Ihr Ansprechpartner
Dr. med. Peter Baltes
Dr. med. Peter Baltes
Chefarzt
Zentrale Notaufnahme
AGAPLESION BETHESDA KRANKENHAUS BERGEDORF
Glindersweg 80
21029 Hamburg
(040) 725 54 - 19 10
(040) 725 54 - 19 12

Zentrale Notaufnahme

Unsere Zentrale Notaufnahme (ZNA) ist an 365 Tagen rund um die Uhr für Sie zur Behandlung akuter Verletzungen und Erkrankungen da. 

Um Sie im Notfall optimal versorgen zu können, arbeitet in unserer Notaufnahme ein interprofessionelles Team aus spezialisierten Pflegenden und Ärztinnen und Ärzten aus allen Fachabteilungen unseres Krankenhauses eng zusammen. Unsere ZNA ist wie unser gesamtes Haus hochmodern ausgestattet und erlaubt eine optimale notfall- und akutmedizinische Versorgung.

Lebensbedrohlichen Erkrankungen wie Schlaganfälle, Herzinfarkte, gastrointestinale Blutungen Lungenembolie, Darmverschlüsse oder  komplexe Verletzungen werden umgehend durch unser  interdisziplinäres Team versorgt. Aber selbstverständlich behandeln wir auch weniger schwerwiegende Erkrankungen oder unkomplizierte Verletzungen kompetent und führen sie der richtigen Diagnostik und Therapie zu.

Nach einer Erstbehandlung in der ZNA werden sie, falls notwendig, auf die Stationen der Fachabteilungen zur Weiterbehandlung aufgenommen.

Wichtige Informationen

Für einen reibungslosen Ablauf

Bitte bringen Sie mit:

  • Gesundheitskarte, ggf. Ausweiskarte über private Zusatzversicherung
  • Gültiges Ausweisdokument (Personalausweis, Reisepass etc.)
  • Ggf. Krankenhauseinweisung des Hausarztes oder Facharztes
  • Adressen und Telefonnummern Ihrer Angehörigen oder Vertrauensperson
  • Medizinische Ausweise (Impf-, Allergie-, Prothesenpass usw.)
  • Medikamentenliste
  • Arztberichte, falls vorhanden

     

    Nicht immer ist der Gang ins Krankenhaus notwendig

    Ihr Haus- oder Facharzt ist nicht erreichbar und Sie benötigen dringend ärztliche Unterstützung? Dann finden Sie hier wichtige Kontakte und Ansprechpartner in Bergedorf und Umgebung:

     

    Versorgung von Notfällen

    • Wenn jede Minute zählt – Rettung bei Notfällen: T 112
    • Polizei - Notruf: T 110

     

    Keine Sprechstunde - und krank?

    • Arztruf Hamburg
      Der ärztliche Bereitschaftsdienst der Kassenärztliche Vereinigung Hamburg
      T 116 117
      https://arztruf-hamburg.de 
    • Notfallpraxis Reinbek
      Adresse: Hamburger Str. 41, 21465 Reinbek
      T (040) 116 117

    Vertrauen Sie uns: wir achten auf die richtige Reihenfolge!

    Wir wollen Sie nicht nur schnell, sondern auch möglichst gut versorgen. Zur Verbesserung der Patientensicherheit ermitteln wir Behandlungsdringlichkeit nach medizinischen Kriterien:
     

    • Bei Ankunft in der Notaufnahme werden sie durch eine geschulte Pflegekraft ersteingeschätzt unter Anwendung des international etablierten Manchester-Triage-Systems
    • Danach wird eine Behandlungsdringlichkeit festgelegt, die sich aus Art und Schwere der Erkrankung oder Verletzung ergibt.
    • Das heißt, dass nicht das zeitliche Eintreffen sondern die Dringlichkeit der Behandlung die Behandlungsreihenfolge bestimmt.

    Unsere fachlichen und technischen Möglichkeiten

    Wir sind an 365 Tagen rund um die Uhr bei Notfällen mit folgenden Fachabteilungen für Sie da:

    • Kardiologie mit
      • Chest-Pain-Unit
      • 24-Stunden-Herzkatheterbereitschaft
    • Neurologie mit
      • Stroke-Unit
    • Innere Medizin mit
      • 24-Stunden-Endoskopiebereitschaft
      • Intensivmedizin
    • Viszeralchirurgie
    • Unfallchirurgie und Orthopädie
    • Gynäkologie und Geburtshilfe
    • Psychiatrie

      Ausstattung

      • Schockraum und spezielle Untersuchungsräume (Isolationszimmer, Eingriffsraum)
      • Kreislauf-Monitoring an jedem Behandlungsplatz verfügbar
      • Röntgenabteilung mit CT und MRT
      • Intensivüberwachung

      Daten und Fakten

      • über 28.000 Patientenkontakte im Jahr
      • Zertifizierte Chest Pain Unit (CPU) integriert
      • 24-Stunden Herzkatheterbereitschaft
      • Zertifizierte Stroke Unit zur Schlaganfallversorgung
      • 24-Stunden Endoskopiebereitschaft
      • Aufnahmestation (Clinical Decision Unit)